Page 1: MPOWER UMFRAGE ZU KOMMUNALER ENERGIEWENDE

Das Projekt

Diese kurze Umfrage beschäftigt sich damit wie Kommunen und Gemeinden die Energiewende bewältigen. Die Umfrage ist Teil eines größeren EU Horizon 2020 Forschungsprojekts namens mPower - Municipal Action, Public Engagement and Routes Towards Energy Transition [mPower – Kommunale Maßnahmen, Öffentliches Engagement und Wege zur Energiewende] (mehr Infos unter: http://municipalpower.org). Während es schon viele innovative Ideen gibt die vielerorts zu einer faireren, gerechterer und demokratischerer Energiepolitik geführt haben (wie zum Beispiel Prozesse der Rekommunalisierung) besteht weiterhin die Notwendigkeit diese lokalen Erfolgsgeschichten zu wiederholen und bestehendes Wissen weitreichender auszutauschen. Ziele des Projekts sind daher bewährte Methoden und Praktiken zu identifizieren und mit anderen Kommunen zu teilen, „peer-to-peer learning“ Aktivitäten aufzubauen, und Strategien zu Energiepolitik und Technologie im kommunalen Energiesektor Europas zu entwickeln.

Die Umfrage wird auch dazu verwendet verschiedene Erfahrungen von Kommunen und Gemeinden im Bereich der Energiewende für nachfolgende Phasen des Projekts zu identifizieren. Die Teilnahme an der Umfrage sollte ca. 15-20 Minuten dauern.

Gemeinden und Kommunen, die an der Umfrage teilnehmen, werden die Möglichkeit haben sich an den „peer-to-peer learning“ Aktivitäten zu beteiligen. Durch die Teilnahme an dieser Umfrage kann Ihre Kommune dazu eingeladen werden sich 1) an einem „face to face“ Lernvorgang zu beteiligen, oder 2) sich einem online Kurs oder einer regionalen Bildungsverstaltung anzuschließen.